0
Badepraline on Tour
Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände
Aus unserer Manufaktur DIY natürliche Pflegeprodukte

Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände. Gärtner aufgepasst, hier kommt ein tolles Rezept für geschundene und verschmutze Gärtnerhände. Für manche Menschen liegt Ihr ganzes Glück im eigenen Garten. Ich liebe schöne Gärten und noch lieber klappe ich dort meinen Liegestuhl auf. Meine Passion ist allerdings nicht der Garten. Daher ist unser Garten auch ein bisschen „feel free, grow free, do what you what!“ Soll heissen, bei uns kann so jedes Kraut wachsen, wie es will. Ab und zu kommt dann ein passionierter Gärtner und bringt alles wieder, so ein bisschen in Ordnung. Allerdings habe ich dieses Frühjahr, das Gemüsebeet für mich entdeckt. So nach und nach finden immer mehr Samenbänder ihren Weg ins Gemüsebeet. Diese Samenbänder finde ich klasse für so ein Firsttimer, wie mich, der bis dato nur Tomaten gepflanzt hat. Da kann echt nichts schief gehen.

Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

 

Und das brachte mich auch auf die Idee mit der Gärtner Handwaschpaste. Denn verschmutzte Hände gehören einfach dazu und meine Hände haben ganz schön gelitten. Und nun zum Rezept für geschundene Gärtnerhände:

Zuerst richte alles was Du benötigt ?

Diese pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände besteht aus:

  • 50 g Naturseife oder Seifenreste
  • 50 g Kokosöl
  • 20 g Mandelöl oder Olivenöl
  • 50 g destilliertes Wasser
  • 2 EL Natron
  • 2 EL Vogelsand (diesen habe ich vorher gesiebt, damit ich nur ganz kleine Sandpartikel habe)
  • 10 g ätherisches Zitronengrasöl oder ein ätherisches Öl Deiner Wahl z.B. Lavendel, Orange, Zitrone

Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

Und was brauchst Du noch?

  • Schüssel
  • Zauberstab oder Rührbesen
  • Waage
  • Reibe
  • Gläser zur Aufbewahrung

Und so wird es gemacht:

  • Zuerst wird die Naturseife ganz fein geraspelt.
  • Im Wasserbad erwärmt Ihr das Kokosöl zusammen mit dem Mandelöl.
  • Zur fein geraspelten Naturseife fügt Ihr nun das destillierte Wasser hinzu. Rührt es solange um, bis Ihr eine schöne homogene Masse habt.
  • Nun folgt die Kokos- und Mandelöl Mischung.
  • Verrührt alle Zutaten gut miteinander. Ein Zauberstab leistet hierbei gute Dienste, ansonsten geht auch ein Rührbesen.
  • Im Anschluß sorgfältig das Natron und den Vogelsand hinzufügen.
  • Rühe alle Zutaten immer gut um, damit eine homogene Masse entsteht.
  • Und zum Schluss das ätherische Öl zugeben und nochmals die Mischung mit dem Zauberstab umrühren.
  • Fertig – Umfüllen in ein schönes Glas, von dem man die Gärtnerpaste gut entnehmen kann.Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

Verwendung der pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände Einfach eine Walnuss Größe der Handwaschpaste entnehmen und wie eine Seife verwenden. Die Naturseife an sich hat schon eine wunderbare reinigende Eigenschaften. Zusammen mit dem Vogelsand und dem Natron können hartnäckige Verschmutzungen, wie bei einen Peeling gut gelöst werden. Die zarten Schleifpartikel des Vogelsands reiben den Schmutz einfach weg.

Noch mehr Lust auf DIY mit natürlichen Zutaten? Dann probiert doch mein Rezept für eine wunderbare vegan pflegende Handbutter aus. Ist auch ein super Geschenk aus der DIY Küche.  Es wird Euch begeistern!

Pin! it, please if you like it! Thank you ? Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

Pflegende Handwaschpaste für Gärtnerhände

………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

HAFTUNGSAUSSCHLUSS| Die Durchführung der Anleitung dieses Rezeptes erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Ich Silke Büsing-Schmidt übernehme keine Haftung für eventuell verursachte Schäden. Bitte beachtet, daß ich weder Kosmetikerin, Apothekerin, noch Medizinerin bin. Auf meinem Blog teile ich Rezepte, welche ich persönlich ausprobiert habe und die mich selbst begeistern.

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply