Badepraline on Tour
Frühlingbitte-Naturseifen, Wien, Badepraline on Tour, Naturseife, Reise, Österreich, Wien entdecken, Duschriegel, Reisebericht, Reiseblogger
Allgemein Badepraline on Tour Österreich Wien

Wien ohne Plan, geht das auch?

Ein Wochenende in Wien

Ich glaube Wien ist immer voll mit Touristen, egal zu welcher Jahreszeit. Da kommt „Wien ohne Plan, geht das auch?“ gerade recht. Wir hatten ein Wochenende im August ohne Kinder und es hat sich angefühlt, wie eine Woche und nicht nur wie 3 Tage. In den kann man auch unheimlich viel Erleben, dabei hatten wir null Plan und liessen uns nur Treiben.

Unser Hotel Ritz Carlton lag so wunderbar zentral, daß wir das Auto stehen lassen konnten und zu Fuss losgezogen sind. Erst einmal Richtung Innenstadt, das hieß einmal über die Strasse und immer gerade aus. Wien hat so wunderschöne Gebäude, daß man sich überhaupt nicht daran sattsehen kann, geschweige aufhören kann zu fotografieren. Ich war überwältigt, hatte ich doch Wien vor über 30 Jahren das letzte Mal gesehen. Und das damals mit den Augen einer Studentin. Irgendwie hatte ich es mit seinen ganzen Sehenswürdigkeiten, etwas verstaubt in Erinnerung. Und nun, so eine wunderbare Überraschung.

wien

Frühlingbitte-Naturseifen, Wien, Badepraline on Tour, Naturseife, Reise, Österreich, Wien entdecken, Duschriegel, Reisebericht, Reiseblogger

Frühlingbitte-Naturseifen, Wien, Badepraline on Tour, Naturseife, Reise, Österreich, Wien entdecken, Duschriegel, Reisebericht, Reiseblogger

Frühlingbitte-Naturseifen, Wien, Badepraline on Tour, Naturseife, Reise, Österreich, Wien entdecken, Duschriegel, Reisebericht, Reiseblogger

Getting around

Am besten ist es, wenn man wenig Zeit hat, den Hop on Hop off Bus zunehmen. Von unserem Hotel aus, konnten wir fussläufig zum Marriott Hotel laufen und uns an der Rezeption ein Tagesticket kaufen. Sehr praktisch. Es war irre heiss, ansonsten hätte es sich angeboten ein Fahrrad zu leihen. Diese standen direkt vor dem Park und konnten per App freigeschalten werden. Und wer lieber mit dem coolen E-Roller ist, einfach Augen auf, die stehen oder liegen an jeder Strassenecke. Aber wie gesagt, wir sind mit dem Open Air Bus gefahren, was echt klasse war, da man durch die Stadt geführt wird, Informationen über die historischen Gebäude, Strassen und Sehenswürdigkeiten erhält. So kann man sich einen angenehmen Überblick verschaffen.

Anmerkung: Dieser Blogpost enthält Werbung in Form von Standort- und Markennennung ohne Affiliate Links oder bezahlte Werbung!

Thanks for pining ❤️

Wien, Austria, Vienna, Österreich,Flohmärkte, Gartenmärkte, Badepraline on Tour, Antiquitätenmärkte, Naturseife, Lemon Myrtle, Frühlingbitte-Naturseife, Vintage, Vintage Möbel, Vintage lover, Blumenstrauß, Jäger und Sammler, Haarshampooseife, shampooseife, Holunderblütensirup, Holunderblüten, DIY, Sirup selbermachen, Kaffeeseife, Schafmilchseife, Kaffeeseife Geschenkset, Naturseife, Zero waste, no plastic, woof, Südafrika, Kapstadt, Capetown, woof project, Oscars arc, Camps Bay, Company Garden, bo-kaap, Signal Hill, Green market, Kapstadt, Capetown, reisen mit Kindern, Reiseblog, Reiseblogger, DIY Zitronenpeeling,portugal, roadtrip, vwvan, siestacampers

 

Hat Euch „Wien ohne Plan, geht das auch?“ gefallen, dann schaut doch mal in meiner Reiserubrik „Badepraline on Tour“ vorbei für weitere Reiseinspirationen.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply