0
Badepraline on Tour
Veganer Apfelkuchen mit Mandeln
Allgemein Regrow & Rezepte aus dem Garten

Veganer Apfelkuchen mit Mandeln

Veganer Apfelkuchen mit Mandeln – einfach köstlich!

Und um ehrlich zu sein, keiner schmeckt den Unterschied, daß keine Eier und Butter drin sind. Also warum nicht öfters zu VEGAN wechseln. Ich bin schon sehr lange Vegetarier, aber immer mehr probiere ich Rezepte aus, welche völlig ohne tierische Produkte auskomme.

Veganer Apfelkuchen mit Mandeln

Hier mein Rezept für den Veganen Apfelkuchen:

Zutaten für 6 – 8 Portionen

100 g Margarine (ich habe hier RAMA genommen)

1/2 Päckchen Eiersatz (BIO-Zentrale)

250 g Zucker

250 g Mehl

1 Fläschchen Rum Geschmack

1 Päckchen Backpulver

2 EL Magarine für die Backform

80 g  Kokosraspeln (einen Teil für die Backform reservieren)

2-3 Äpfel So wird’s gemacht:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Backform mit den 2 EL Margarine bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen. Ebenso den Rand.

Wer einen Thermomix hat, kann alle Zutaten sofort in den Rührtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 7 mixen.

Ansonsten: Eierersatz, Zucker, Kokosraspeln und Rum mixen, dann Mehl, Backpulver untermischen. Margarine in die Trockenmischung einrühren und dann die Mehlmischung hinzufügen.

Eine Form von ca. 24 cm Durchmesser mit abnehmbarem Rand einfetten und mit Kokosnussraspeln (Flocken) bestreut. Gieße den Teig in die Form. Äpfel in Spalten schneiden. Und wer mag, kann die Schalen dran lassen. Die Apfelspalten in einem schönen Muster anordnen. Im Anschluß die Mandeln auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen in der Mitte des Ofens 60 Minuten backen.

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und eine schöne Kaffeerunde!

Eure Frau Badepraline

Veganer Apfelkuchen mit Mandeln

Viel Spaß beim ausprobieren! Hat Euch mein Rezept  „Veganer Apfelkuchen mit Mandeln“ gefallen? Vielleicht habt Ihr ja auch Lust ein paar DIY Rezepte aus meiner Regrow und Rezepte aus dem Garten auszuprobieren.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

HAFTUNGSAUSSCHLUSS| Die Durchführung der Anleitung dieses Rezeptes erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Ich Silke Büsing-Schmidt übernehme keine Haftung für eventuell verursachte Schäden. Auf meinem Blog teile ich Rezepte, welche ich persönlich ausprobiert habe und die mich selbst begeistern.


 

 

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply