Badepraline on Tour
Packliste, Marrakesh, Marrakesh, Packliste Marrakesch, Marokko, Packliste Reisen, Reisepackliste, Badepralienontour, Reiseblog, deutscher Reiseblog, Blogger, Heidelberg, Dresscode
Afrika Allgemein Badepraline on Tour Marrakesh

Packliste für Marrakesch

Dresscode: Mittlerweile bin ich ja ein Fan von weniger ist mehr im Koffer! Der „Zwiebellook“ ist so praktisch und erspart mir, daß ich unnötig viel mitnehmen muss. Marrakesch, jedoch war eine Herausforderung. Da wir in einem Riad mitten in der Medina gewohnt haben, musste der Dresscode die ganze Zeit eingehalten werden. Ist man in einem Hotel mit Swimming Pool ist das eine andere Sache. Was nimmt man also mit, wenn man eventuell ins Schwitzen kommt, aber kein kurzes T-Shirt, kurze Hosen oder kurzen Rock tragen sollte.Packliste, Marrakesh, Marrakesh, Packliste Marrakesch, Marokko, Packliste Reisen, Reisepackliste, Badepralienontour, Reiseblog, deutscher Reiseblog, Blogger, Heidelberg, Dresscode

Warum überhaupt? Marrakesch liegt in einem muslimischen Land, was bedeutet, daß die einheimischen Frauen sehr bedeckt begleitet sind. Man sollte sich dem anpassen, damit man nicht unangenehm auffällt, böse Blicke erntet oder noch viel schlimmer sich völlig deplatziert fühlt. Ich war sehr überrascht, wie wenige Touristinnen sich dem nicht angepasst haben. Allerdings waren die Ausnahmen, auch gleich, die absoluten Katastrophen in Punkto, knapp, knapper, am knappsten! Ich finde es nicht empfehlenswert kurze T-Shirts zu tragen, um sich dann bei den Sehenswürdigkeiten ein Tuch drüber zulegen. Oder mit einer sehr kurzen Hose durch die Gassen der Altstadt zu schlendern, um dann gegebenenfalls schnell einen langen Rock drüber zuziehen. Wohnt man in der Medina, kann man fast alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erreichen. Und kaum vor der Haustür ist man schon mitten drin im Geschehen. Marrakesch ist so voll mit Menschen, da vermischt sich alles in den engen Gassen, egal ob Einheimische, Touristen oder Tiere. Obwohl so viele Menschen unterwegs sind, fällt eine Frau mit wenig an, sofort auf, wie ein bunter Hund.Packliste, Marrakesh, Marrakesh, Packliste Marrakesch, Marokko, Packliste Reisen, Reisepackliste, Badepralienontour, Reiseblog, deutscher Reiseblog, Blogger, Heidelberg, Dresscode

Reisezeit: Marrakesch ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Und inzwischen ein absoluter Hotspot Magnet! Kaum drei Flugstunden entfernt und man kann unseren kalten Wintermonaten entfliehen und eine angenehme Temperatur mit Sonne geniessen. Die beste Reisezeit ist im Frühjahr und im Herbst, da die Temperaturen angenehm sind, wo gegen es im Sommer sehr heiss werden kann. Da kann es leicht mal über 40 Grad werden und selbst die Einheimischen flüchten dann in das nahegelegene Atlas Gebirge.  Von Dezember bis Februar kann es deutlich kühler sein, als im Frühling oder Herbst.Packliste, Marrakesh, Marrakesh, Packliste Marrakesch, Marokko, Packliste Reisen, Reisepackliste, Badepralienontour, Reiseblog, deutscher Reiseblog, Blogger, Heidelberg, Dresscode

Wir waren im März in Marrakesch und das Wetter war sehr angenehm bei 20 bis 25 Grad. Wahrscheinlich ist deshalb die beste Reisezeit für Marrakesch der Frühling. Ein Vorteil hat dieser Dresscode auf jeden Fall. Sonnenbrand ist fast ausgeschlossen! Allerdings sollte man eine Sonnencreme mit hohen Lichtschutzfaktor mitnehmen und sich immer das Gesicht, die Hände und falls Du mit offenem Schuhwerk unterwegs bist auch die Füße nicht vergessen!

Packliste für’s Flugzeug

Hier sind meine Standards, welche sich immer bewerten haben:

1 leichte Daunenjacke, welche sich so klein machen läßt, damit man sie in einem Beutel in der Handtasche verschwinden lassen kann

1 kuscheliger Schal, da die Klimaanlage irgendwann doch unangenehm werden kann

1 Thrombose Strümpfe

1 Schlafmaske und Ohrstöpsel (was man allerdings bei dem kurzen Flug nicht braucht)

1 Buch

1 Trinkflasche, kann kurz vor dem Abflug noch einmal aufgefüllt werden. Schmeckt zwar nicht toll, das gechlorte Wasser, aber in der Not…

1 Handykabel zum aufladen und Powerbank

1 Kugelschreiber um das Visum im Flugzeug ausfüllen zu können

Hier meine Kleider Packliste, wobei ich diese noch um einiges hätte reduziert werden können, da es nicht so heiß war, wie erwartet:

1 langes luftiges Sommerkleid

1 knielanges luftiges Sommerkleid

1 Jeans

1 langes leichtes Cadigan

1 leichte Baumwollhose

2 lange leichte Leinenbluse

5 T-Shirts für unter das Cadigan und für den Rückflug

1 Paar gute Laufschuhe (wir sind jeden Tag über 10 km gelaufen, das hat sich so schnell!)

1 Paar Birkenstock oder Flipp-Flops zum schnell rein und raus

1 Paar Stiefeletten für An- und Abreise, sowie für Abends

Und was Frau sonst noch braucht Bikini, Sonnencreme, Unterwäsche, Schlafanzug, Kosmetiktäschchen, Sonnenbrille & Etui

Ich habe mir noch zusätzlich eine Wärmflasche eingepackt, da die meisten Riads nicht beheizt sind und ich auf gar keinen Fall nachts frieren wollte.

Und zu guter Letzt noch einen kleine Reiseführer von Dumont Direkt für Marrakesch, genau das Richtige für die kurze Reise.

 

 

 

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply