Frühling bitte – Naturseifen
Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour
Afrika Allgemein Badepraline on Tour Sansibar

Badepraline on Tour – Sansibar mit Anfangstücken

Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour

Sansibar, schon der Name klingt nach Abenteuer, Exotik und kilometerlangen Sandstrände. Ich wollte unbedingt hin, bevor Sansibar seinen morbiden Charme verliert, da laut einem Spiegelbericht man nicht zulange warten sollte. Da hieß es: „Sansibar ist wunderschön, aber eine Perle mit Patina. Das prägt den Charakter der Insel, aber vielleicht nicht mehr lang: Die Modernisierung läuft. Wer Ursprünglichkeit sucht, sollte sich auf den Weg machen.“

Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour

Also beschloss ich, mich auf den Weg zumachen, meine zwei Kinder einzupacken und die Faschingsferien in Sansibar zu verbringen. Mein Mann hatte keine Zeit mit zukommen und somit zogen wir drei los…

First things first… Zuerst kaufte ich mir den Reiseführer Tansania von Lonely Planet. Zum einstimmen hätte ich auch gerne noch eine Bildreise von Dumont gehabt, aber da war das Reiseziel zu exotisch für, den gibt es leider nicht. Schade! Als nächstes rief ich bei Lufthansa an, da ich am Miles und More Programm teilnehme und wollte wissen, ob es Flüge nach Sansibar mit Meilen gibt. Gibt es, juhu!!!! Allerdings hatten sie nur ein Kontingent von Ethiopian Airlines, was mich nicht gerade in Hochstimmung versetzt hat. Aber ich wollte ja Sansibars Ursprünglichkeit noch erleben, also reservierte ich 3 Plätze, was mich 120.000 Meilen kostete und pro Nase 130,- € Steuern. Und schliesslich dachte ich mir, ist Ethiopian Airlines in der Staralliance, da müssen schon bestimmte Standards eingehalten werden, also wird es schon gut gehen.

Jetzt konnte ich erst einmal einen Haken hinter die ganze Geschichte machen, liess es schlummern, schliesslich hatte ich das wichtigste erledigt, nämlich unsere Flüge und konzentrierte mich auf das Weihnachtsgeschäft, wo ich von Ende Oktober bis kurz vor Weihnachten auf Weihnachtsmärkte meine Seifen & Co. anbiete.

Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour

Soweit so gut… Nach Weihnachten verbrachten wir noch einen wunderbaren Urlaub in Bergen aan Zee und im neuen Jahr rief ich dann im Reisebüro meines Vertrauens an.

Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour

UNTERKUNFT Eigentlich wollte ich eine landestypische  Unterkunft, sowie die Red Monkey Lodge, aber meine Kinder überzeugten mich, daß sie nicht wieder eine Fischerhütte, wie in Thailand haben wollten. Ich fand sie damals klasse, habe sie über Airbnb gebucht, mitten drin. Aber nach einer Woche entdeckten Sie unsere Untermieter, Spinnen und Fledermäuse, da war es dann rum mit der Romantik. Zum Glück gab es damals dort schon WLAN, was ja nicht selbstverständlich war 2013. Die Jugend hatte ihr iPad und Co. dabei und nach ein paar Mails hin und her mit meinem Reisebüro, rückten wir ab ins Sofitel Hotel. Dort war dann die Welt in Ordnung mit einem riesigen Pool und ohne Mitbewohner!

Badepraline on tour, frühlingbitte-naturseifen, Sansibar, stone town, blog, blogger, naturseifen, lemon myrtle, duschriegel, badepraline, Naturseife, Schafmilchseife, travel, Tansania, riesen, reisen mit Kind, Gartenmärkte, Huben, food tour, flower tour

REISEZEIT  Taja,was ich nicht wusste, war daß Februar ein beliebter Reisemonat für Sansibar ist. Ich war wohl nicht die einzigste, die ein Blick auf „beste Reisezeit“ geworfen hat. Unser Favorit „Dream of Sansibar“ war ausgebucht für die ganze Woche. Aber es bot sich eine Alternative an, erst in „Diamonds Mapenzi Beach“ einzuchecken und dann mit dem Taxi ins „Dream of Sansibar“ zufahren, zu Mal die zwei neben einander liegen.

EINREISEBESTIMMUNG  Gesagt, getan, gebucht! Und so ist es, wenn man sich nicht mit den Einreisebestimmungen vertraut macht, bevor man alles bucht…. Überrrrrrrrrrrraschung! Mareike vom Reisebüro fragte mich, ob wir eine Gelbfieberimpfung hätte, da dies inzwischen verlangt wird, wenn man in Sansibar einreisen möchte. Auch als Transitreisender! Oh Mann, die Zeit eilte, da man die Gelbfieberimpfung 10 Tage vor Abreise haben muss. Und wo kriegt man die jetzt so schnell her… Gelbfieberimpfungen können nämlich nicht vom Hausarzt vorgenommen werden, sondern nur von bestimmten Ärzte, welche die Zulassung haben. Nach einem Blick auf die Liste, 5 Anrufe weiter, fand ich einen ganz bei uns in der Nähe. Ich wollte auf gar keinen Fall zulange warten, denn schliesslich darf man nicht impfen, wenn das Imunsystem nicht fit ist. Und im Winter hat sich so eine Tropfnase ganz schnell. So das hatten wir dann auch geschafft. Die Kosten für die Impfung übernimmt evtl. die Krankenkasse, einfach nachfragen.

AIRLINE Jetzt fehlte uns nur noch unser vegetarisches Menü bei Ethopian Air zu bestellen. Obwohl Sie eine Servicenummer auf Ihrer Homepage haben, ging keiner ran. Super oder? Das schafft Vertrauen!!!! Anruf bei Miles and More und es war bestellt!

So jetzt hiess es nur noch Koffer packen, Parkplatz in Frankfurt reservieren und hoffen, dass mit Ethiopian Airlines alles gut abläuft ….

 

You Might Also Like...